"Wir sind bei manchem Lieferanten unbeliebt"

Wir erarbeiten uns Qualität, indem wir bei der Auswahl und Prüfung von neuen Produkten größtmöglichen Einsatz zeigen. Heißt: Tests, Tests, Tests. Dafür investieren wir – in Form von Zeit und Personal. Messen und Ordertermine lassen wir von so vielen Mitarbeitern wie möglich besuchen. Beim Prüfen schauen wir nicht auf die Uhr. Und so läuft das Verfahren in der Regel ab: Nachdem wir uns einen Gesamtüberblick verschafft haben, gehen wir ins Detail – die Materialien und Verarbeitung werden inspiziert, Knöpfe und Reißverschlüsse einer intensiven Funktionsprüfung unterzogen. Klemmt etwas? Wie verlaufen Nähte? Schließt der Klettverschluss gut oder raut er das benachbarte Fleece auf? Nur wenn wir vollauf zufrieden sind, ordern wir.

Das heißt aber noch nicht, dass die Ware endgültig den Weg in unsere Shops findet. Auch beim Auspacken der Lieferungen gelten strenge Kontroll-Prinzipien. Es ist schon vorgekommen, dass wir eine komplette Sendung wieder zurück geschickt haben. Deswegen gelten wir bei manchem Händler sicher nicht als der beliebteste Outdoor-Store. Wir werten das als Kompliment.

Zudem setzen wir uns mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander. Indem wir gerne Marken ins Portfolio nehmen, die eine entsprechende Philosophie verfolgen. Etwa Patagonia. Das Unternehmen verwendet seit jeher bei der Produktion seiner Textilien ausschließlich Bio-Baumwolle und investiert ein Prozent seines Gesamtumsatzes in die Wiederaufforstung tropischer Regenwälder.

Hotline: 06131/226681

N 49°59.712'
E 008°16.590'

Routenplaner

Montag - Freitag:
10.00 bis 19.00 Uhr
Samstag:
10.00 bis 18.00 Uhr