Kocher

Unerlässlich für jede Trekkingtour, auf Zeltplätzen allerdings auch sehr gerne gesehenes Utensil zur Nahrungszubereitung. Kocher werden in der Regel mit Gas oder Benzin betrieben, wobei es auch Multifuelvarianten gibt, die beide Brennstoffe nutzen können. Wer es beim Kochen nicht ganz so eilig hat, der kann sich auch für einen Trangia Spirituskocher entscheiden. Als ultimativ minimalistisch gelten Esbitkocher, die aufgrund ihres geringen Packmaßes & Gewichts entweder als Notkocher zusätzlich eingepackt werden, bzw. zum Kochen einer Tasse Tee oder Kaffee genutzt werden.