Chalk

MgC03 Magnesiumcarbonat wird beim Klettern und Bouldern dafür verwendet um die Hände weitestgehend trocken zu halten. Dadurch kann der Grip an Fels- und Hallengriffen deutlich verbessert werden. In Kletterhallen ist Magnesia meist nur in speziell dafür vorgesehenen Chalkbällen erlaubt um die Verschmutzung der Griffe und Halle in Grenzen zu halten. Nur richtig dosiert sorgt Chalk dafür, dass die Griffe nicht so schnell speckig werden. Teilweise ist die Verwendung von Chalk auch in der freien Natur untersagt, da es im Sandstein beispielsweise dem Fels schaden kann.