Tunnelzelt

Tunnelzelte sind langezogene Zeltkonstruktionen, welche eine bessere Raumausnutzung bieten als Kuppelzelte. Jedes Tunnelzelt erfordert primär vier Häringe um sicher zu stehen, wobei es sich insbesondere bei wechselhafter Witterung empfiehlt, alle Befestigungspunkte mit dem Boden zu verankern. Manche Tunnelzelte sind mit einem weiteren Gestängebogen ausgestattet, welcher eine große überdachte Fläche unmittelbar vor dem Innenzelt entstehen läßt. Somit kann das Ausrüstungschaos außerhalb der Schlafkabine entstehen und man hat bei wirklich schlechtem Wetter die Möglichkeit, innerhalb des Zeltes zu kochen.